RUF|Betten gibt Systemprogramm CASA einen neuen Look

Noch mehr Vielfalt in neuer Adult-Optik

Rastatt, den 25.09.2017 (trg). Kann ein Bett eigentlich erwachsen werden? Ja, wenn es so vielfältig wie das Systemprogramm CASA von RUF|Betten ist. Jetzt gibt es das bisher jugendliche, trendstarke Modell in einer neuen Komforthöhe (K), die es deutlich „reifer“ wirken lässt: Acht Zentimeter mehr Sitzhöhe und acht Zentimeter mehr Kopfteilhöhe wirken sich nicht nur optisch ganz anders aus, sondern bieten auch ein wesentlich komfortableres Ein- und Aussteigen aus dem Bett.

Wählbarer Komfort – klassisch oder Boxspring

Doch nicht nur das kann der Kunde wählen. Nach wie vor ist bei CASA auch das Innenleben flexibel. So kann man sich zwischen der klassischen Variante (BKS) mit Federholzrahmen und Wunschmatratze oder einem versenkten, unsichtbaren Boxspring (CLX) entscheiden. Beides gibt es in der bisherigen Höhenausführung oder in der neuen K-Höhe; zusätzlich wahlweise mit Design (15 cm) – oder Komfortfüßen (20 cm). So schön kann erwachsen werden sein und so bequem kann schlafen sein!

Noch mehr Vielfalt durch zwei neue Komfortkopfteile

Ergänzt wurde CASA zusätzlich mit zwei neuen Kopfteilen: Die Funktionsvariante KT-KF entspricht von seiner Höhe her dem „Sehgewohnten“, ist trotzdem schlank und elegant zugleich und bietet großzügigen Komfort für Rücken und Schulter. Dabei ist es spielend einfach zu bedienen und benötigt keinen Platz nach hinten.

Die neue Form KTK überzeugt dagegen durch seine klare, stringente Linienführung mit organischen Elementen, die sehr akkurat verarbeitet sind. Trotz seiner schlanken Optik bietet es extrem hohen Anlehnkomfort. Ebenfalls neu bei dieser Bettenausführung ist die stoffbezogene Lisene, die dem Bettunterbau einen wertigen Abschluss nach unten gibt.

Extra: Loftline jetzt auch mit Boxspringunterbau

Genau wie CASA wurde jetzt auch das elegante Systemprogramm LOFTLINE mit einem versenkten Boxspring (SLX) ausgestattet. Das heißt, auch bei diesem Bettenprogramm hat der Kunde die Wahl: die nach wie vor beliebte klassische Variante mit Federholzrahmen-Unterfederung, aufliegender Wunschmatratze und praktischem, belüfteten Stauraum. Oder die im Trend liegende Boxspringvariante mit einem in den Bettrahmen integrierten Boxspringaufbau, der auf RUF-SILENTBuchsen ruht und somit schwingungsfreien, völlig geräuschlosen Schlafkomfort bietet. Egal wie der Kunde sich entscheidet – mit LOFTLINE wird er auf jeden Fall eine weiterhin dezente, designorientiere Optik erhalten bei gleichzeitig hohem Liege- und Schlafkomfort.

(33 Zeilen à ca. 70 Anschläge)
Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten

Ruf Boxspringbett CASA mit zwei neuen Komfortkopfteilen.
Ruf Boxspringbett CASA im neuen Look.
Ruf Boxspringbett CASA mit RUF-SILENTBuchsen.

Bilddaten-Anforderung über

trio-group communication & marketing
Nicole Decker-Paxton
Carl-Reuther-Straße 1
68305 Mannheim

Tel. + 49 621 33840-123
n.decker-paxton@trio-group.de