Ausgelegt für höchsten Schlafkomfort: Federholzrahmen von RUF|Betten

Erst mit der Unterfederung und Ihrer individuell ausgesuchten Matratze ensteht Ihr persönliches Schlafsystem. Alle Federholzrahmen von RUF|Betten sind ausgelegt für höchsten Schlafkomfort. RUF|Federholzrahmen sind schadstoffarm. Darum dürfen Sie – mit Ausnahme der Ausführung LRB – das Umweltzeichen ZU 38 (Blauer Engel) tragen. RUF|Betten verwendet ausschließlich Hölzer und Holzwerkstoffe aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Genauso selbstverständlich sind umweltschonende Produktionsverfahren sowie reyclingfähige Verpackungen und deren Entsorgung.

Die ideale Grundlage für einen erholsamen Schlaf

Unsere Federholzrahmen gibt es von starr bis flexibel und mit engem oder weitem Federleisten-Abstand. Dabei ist die Belüftung von entscheidender Bedeutung. Eine 30%ige Belüftung sollte das Minimum sein, d. h. die Federleisten sollen einen „Freiraum“ von 30% gewährleisten. Es gilt: Je dünner die Matratze, desto flexibler muss die Unterfederung sein, da sie den Hauptteil der körpergerechten Lagerung bewirken muss. Hier ist es sinnvoll, einen geringeren Leistenabstand zu wählen. Umgekehrt gilt: Je stärker die Matratze, desto weiter kann der Abstand der Federleisten gewählt werden.

Finden Sie den RUF-Fachhändler in Ihrer Nähe.